Geschirr­spü­ler

Geschirr­spü­ler sind ein sehr zeit­spa­ren­der und prak­ti­scher Haus­halts­hel­fer. Sie sind als frei­ste­hen­de Gerä­te, aber auch als teil‑, oder voll­in­te­grier­bar, für Küchen­zei­len ver­füg­bar. Durch ver­schie­de­ne Funk­tio­nen wie den Aqua­Sen­sor, oder mit dem Ein­satz von Zeo­lith-Mine­ra­li­en beim Trock­nen, kön­nen beim Waschen mit moder­nen Gerä­ten die Strom‑, und Was­ser­kos­ten deut­lich redu­ziert wer­den. Smart­ri­ci­ty hilft dir außer­dem dabei, den Strom­ver­brauch dei­nes Geschirr­spü­lers zu über­prü­fen und schlägt dir gege­be­nen­falls eine strom­spa­ren­de Alter­na­ti­ve vor. Du fin­dest hier Gerä­te von Top-Mar­ken wie Sie­mens, Mie­le, Bosch, AEG, Neff, Beko und vie­len mehr. Moder­ne Gerä­te brin­gen in der Regel gerin­ge­re Strom‑, und Was­ser­kos­ten mit sich. Zusätz­lich haben neue Gerä­te aber auch bes­se­re Funk­tio­nen wie den AquaS­top oder einen Über­lauf­schutz, wel­che vor Was­ser­schä­den und dem Über­lau­fen der Spül­ma­schi­ne schüt­zen.

Geschirr­spü­ler sind ein sehr zeit­spa­ren­der und prak­ti­scher Haus­halts­hel­fer. Sie sind als frei­ste­hen­de Gerä­te, aber auch als teil‑, oder voll­in­te­grier­bar, für Küchen­zei­len ver­füg­bar. Durch ver­schie­de­ne Funk­tio­nen wie den Aqua­Sen­sor, oder mit dem Ein­satz von Zeo­lith-Mine­ra­li­en beim Trock­nen, kön­nen beim Waschen mit moder­nen Gerä­ten die Strom‑, und Was­ser­kos­ten deut­lich redu­ziert wer­den. Smart­ri­ci­ty hilft dir außer­dem dabei, den Strom­ver­brauch dei­nes Geschirr­spü­lers zu über­prü­fen und schlägt dir gege­be­nen­falls eine strom­spa­ren­de Alter­na­ti­ve vor. Du fin­dest hier Gerä­te von Top-Mar­ken wie Sie­mens, Mie­le, Bosch, AEG, Neff, Beko und vie­len mehr. Moder­ne Gerä­te brin­gen in der Regel gerin­ge­re Strom‑, und Was­ser­kos­ten mit sich. Zusätz­lich haben neue Gerä­te aber auch bes­se­re Funk­tio­nen wie den AquaS­top oder einen Über­lauf­schutz, wel­che vor Was­ser­schä­den und dem Über­lau­fen der Spül­ma­schi­ne schüt­zen.

Produktfinder Abwaschen & Abspülen

Smartricity hilft, dabei das richtige Gerät zu finden. Mit Hilfe von wenigen Schritten zum perfekten Gerät!
Wählen Sie bitte eine Geräteart.

Reparaturanleitungen, Stromspartipps & Co.

Geräte der Kategorie Abwaschen & Abspülen

Ausstattungsmerkmale

Exterieur

Anti-Fingerabdruck-BeschichtungDas Gehäuse des Geschirrspülers verfügt über eine Anti-Fingerabdruck-Beschichtung
Auto-OpenAm Ende des Spülprogramms öffnet sich die Tür des Geschirrspülers automatisch, was die Trocknung verbessert.
DampfschutzblechDas Dampfschutzblech wird unterhalb der Arbeitsplatte angebracht, um ein Aufquellen der Arbeitsplatte zu verhindern, welches durch aufkommenden Dampf durch das Öffnen der Spülmaschinentür entsteht.
GehäusefarbeDie Farbe des Geschirrspülers.
GeräuschentwicklungDie maximale Geräuschentwicklung des Geschirrspülers in Dezibel.
InfolightDie Maschine wirft einen kleinen, roten LED-Punkt auf den Boden vor den Sockel der Maschine, während das Gerät in Betrieb ist. Dadurch soll verhindert werden, dass Jemand den Spüler während des Betriebs öffnet.

Verbrauchsangaben

AnschlusswertMaximale Leistungsaufnahme des Geschirrspülers in Watt.
Energieverbrauch EU-Label pro JahrDer durchschnittliche Energieverbrauch in kWh pro Jahr.
Verbrauch BetriebEnergieverbrauch in kWh.
Verbrauch BetriebEnergieverbrauch in kWh.
Wasserverbrauch EU-Label pro JahrDer durchschnittliche Wasserverbrauch in l/Jahr pro Jahr.

Technische Merkmale

AbschaltautomatikDas Gerät schaltet sich nach Benutzung automatisch nach einer gewissen Zeit ab.
Anzahl MaßgedeckeDie Anzahl der Maßgedeck nach der Europäischen Norm EN 50242 gibt Aufschluss über die Kapazität des Geschirrspülers. Ein Maßgedeck ist eine festgelegte Anzahl von Geschirr und Besteckteilen in vorgegebener Zusammensetzung und Abmessung.
Anzahl Spülprogramme Die Anzahl der gesamten Spülprogramme.
AquasensorDer Aquasensor steuert die Weiterverwendung oder das Abpumpen des Vorspülwassers durch die Prüfung der Wassertrübung und hilft dadurch, rund 20 Prozent des Waschwassers zu sparen.
BetriebsanzeigeDer Geschirrspüler besitzt eine Betriebsanzeige, damit die Tür nicht unabsichtlich geöffnet wird.
BreiteDie Breite des Geschirrspülers in Millimetern.
Digitale AnzeigeDer Geschirrspüler besitzt eine digitale Anzeige.
Duo-Power-SprüharmeStatt eines großen Sprüharms sind unterhalb des Oberkorbs zwei kleinere Sprüharme angebracht. Dadurch wird die gesamte Fläche besser mit Wasser verteilt und das Geschirr wird mit gleichmäßig viel Wasser gespült.
DurchlauferhitzerDer Geschirrspüler verfügt über einen externen Durchlauferhitzer, der an den Wasseranschluss angeschlossen wird.
Eigenwärme-TrocknungDie Trocknung des Geschirrs geschieht durch die restliche Eigenwärme nach dem Spülvorgang.
fixe EinbaubreiteDie Einbaubreite des Geschirrspülers in Millimetern.
fixe EinbauhöheDie Einbauhöhe des Geschirrspülers in Millimetern.
fixe EinbautiefeDie Einbautiefe des Geschirrspülers in Millimetern.
GewichtDas Gewicht des Geschirrspülers in Kilogramm.
HaushaltsgrößeDie geeignete Haushaltsgröße für diesen Geschirrspüler.
HöheDie Höhe des Geschirrspülers in Millimetern.
HöhenverstellbarDer Geschirrspüler verfügt über höhenverstellbare Standfüße.
IQDrive-MotorIQdrive sind Motoren, die nicht mit Kohlebürsten laufen, sondern mit einem Magnet als Rotor. Dadurch verbrauchen sie weniger Strom und arbeiten geräuschlos.
KabellängeDie Kabellänge des Anschlusskabels in Millimetern.
KlarspülmangelanzeigeDer Geschirrspüler besitzt eine Klarspülmangelanzeige.
KompaktDas Gerät lässt sich Platzsparend auf Augenhöhe auf der Arbeitsplatte platzieren.
Kontrollanzeige am ProgrammendeDer Geschirrspüler verfügt über eine Kontrollanzeige
Länge AblaufschlauchDie Länge des Ablaufschlauchs in Millimetern.
Länge ZulaufschlauchDie Länge des Zulaufschlauchs in Millimetern.
Leistungsaufnahme AuszustandDie Leistungsaufnahme im Auszustand.
Leistungsaufnahme im nichtausgeschalteten ZustandDie Leistungsaufnahme im nichtausgeschalteten Zustand.
maximale EinbaubreiteDie maximale Einbaubreite in Millimetern.
maximale EinbauhöheDie maximale Einbauhöhe des Geschirrspülers in Millimetern.
maximale EinbautiefeDie maximale Einbautiefe in MiIlimetern.
minimale EinbaubreiteDie minimale Einbaubreite in Millimetern.
minimale EinbauhöheDie minimale Einbauhöhe des Geschirrspülers in Millimetern.
minimale EinbautiefeDie minimale Einbautiefe in MiIlimetern.
RestzeitanzeigeDie verbleibende Zeit des Spülvorgangs wird angezeigt.
SalzmangelanzeigeDer Geschirrspüler besitzt eine Salzmangelanzeige.
TeilintegrierbarDer Geschirrspüler lässt sich auch in eine Einbauküche integrieren, jedoch bleiben die Bedienelemente sichtbar.
TiefeDie Tiefe des Geschirrspülers in Millimetern.
TipptastenDer Geschirrspüler besitzt Tipptasten.
TürschließhilfeDie Tür schließt die letzten Zentimeter automatisch.
UmlufttrocknungSpezielle Luftzirkulation sorgt für außergewöhnlich gute Trockenergebnisse und sofortige Abkühlung, selbst bei Kunststoffteilen. Der besondere Vorteil liegt darin, dass beim Öffnen kein Dampf entweicht und somit die Gefahr des Ablösens der Furnier der Möbelfronten wegfällt.
UnterbaufähigDas Gerät ist unterbaufähig und wird unterhalb einer Küchenarbeitsplatte integriert.
VollintegrierbarDer Geschirrspüler kann in eine Einbauküche integriert werden und gliedert sich optisch in diese ein. Auch kann die Höhe verstellt werden.
WarmwasseranschlussDer Geschirrspüler verfügt über einen Warmwasseranschluss.
WasserverbrauchDer Wasserverbrauch pro Spülgang in Liter.
WasserverbrauchDer Wasserverbrauch pro Spülgang in Liter.
WLAN-fähigDer Geschirrspüler ist WLAN-fähig, um eine Bedienung per App zu ermöglichen.
Zeolith-TrocknungDie Zeolith-Kugeln aus Aluminiumsilikat saugen die Feuchtigkeit vom Geschirr und geben dabei Hitze ab. Die hochporösen Kügelchen nehmen die Wassermoleküle auf, zurück bleibt heiße, trockene Luft, die in den Innenraum geführt wird, wo sie das Geschirr blitzschnell trocknet und dadurch weniger Strom und Wasser verbrauchen.

Interieur

BeladungssensorDie Beladungserkennung erfolgt durch einen Drehzahlsensor, der den Wasserstand erkennt. Befindet sich viel Geschirr in der Maschine, wird entsprechend mehr Wasser für die Benetzung des Geschirrs benötigt und der Wasserspiegel sinkt. In diesem Fall wird weiteres Wasser zugeführt. Befindet sich wenig Geschirr im Spülbehälter, wird weniger Wasser zum Spülen benötigt. So sorgt der Beladungs-Sensor auch bei halb vollem Spüler oder weniger Geschirr für optimalen Wasserverbrauch. Das spart Wasser und Strom.
BesteckkorbDer Geschirrspüler verfügt über einen mitgelieferten Besteckkorb.
BesteckschubladeDer Geschirrspüler verfügt über einen Besteckschublade.
DosierassistentObwohl heutzutage Multitabs das beliebteste Spülmittel darstellen, sind die bisherigen Spülmaschinen für die Verwendung von Pulver ausgerichtet. Die Tabs fallen unkontrolliert in den Innenraum und können sich nicht gleichmäßig auflösen. Dank des Dosierassistenten fällt der Spültab direkt in eine kleine Auffangschale am oberen Spülkorb. Ein gezielter Wasserstrahl löst den Tab kontrolliert und schnell auf, so dass dieser sich gleichmäßig in der Maschine verteilt und die Spülleistung optimiert.
Flexibler BesteckkorbDer Besteckkorb des Geschirrspülers lässt sich variabel in den Geschirrkörben verstellen und ermöglicht so eine optimale Raumnutzung.
InnenraumbeleuchtungDer Geschirrspüler verfügt über eine Innenraumbeleuchtung.
Klappbare TassenablagenDie Tassenablagen lassen sich umklappen, um mehr Platz für anderes Geschirr zu ermöglichen.
Klappbare TellerablagenDie Tellerablagen lassen sich umklappen, um mehr Platz für anderes Geschirr zu ermöglichen.
Multi-Tab-FunktionDie Multi-Tab-Funktion wird bei All-In-One-Tabs eingeschaltet. Dabei werden wenig Spülzsalz und Klarspüler verwendet, da die Tabs diese bereits enthalten.
Oberkorb verstellbarDer obere Besteckkorb lässt sich verstellen, um so zusätzlichen Platz für z.B. Töpfe zu schaffen.
Regenerier-AutomatikDie Regenerier-Elektronik ist dafür da, dass durch eine automatische Anti-Kalk-Regenerierung ein überflüssiger Salz- und Wasserverbrauch vermieden werden kann. Das schützt vor allem die Rohre vor Bruch und Korrosion.
Reinigungs-AutomatikMittels der Reiniger-Automatik erhält man den perfekten Glanz des Geschirrs mit jedem Reiniger, egal ob Tabs, Flüssig- oder Pulverreiniger. Der Geschirrspüler passt den Spülvorgang automatisch dem verwendeten Reiniger an. Die Reinigungswirkung kann sich voll entfalten.
Satelliten-SprüharmDer Sprüharm dreht sich um die eigene Achse und sorgt damit für eine zweifache Rotationsbewegung. Durch diese Technik reinigt er zuverlässig und gründlich auf fünf verschiedenen Ebenen gleichzeitig und bis in den letzten Winkel des Geschirrspülers.
Selbstreinigende FilterDer Geschirrspüler verfügt über einen selbstreinigenden Filter, der ein Verstopfen des Filters durch Speisereste durch die spezielle Spülung des Filters verhindert.
Sensor-EnthärterDer Sensor-Enthärter ermittelt eigenständig die Wasserhärte des einfließenden Wassers und das bei jedem Wassereinlauf aufs Neue. Auf Basis dieser Messung steuert das System vollautomatisch die gewünschte Spülwasserhärte in Abhängigkeit des gewählten Spülprogramms und des erreichten Programmschrittes.
Wassermanagement-SystemEin Wassermanagement-System ist darauf spezialisiert, den maximalen Nutzen aus wenig Wasser zu ziehen. Das Wasser des Geschirrspülers wird beim Spülgang kontinuierlich umgewälzt, so dass sich seine Wirkung vervielfältigt.
WechselspültechnikDer obere und untere Sprüharm des Geschirrspülers werden abwechselnd angesteuert. Die benötigte Wassermenge reduziert sich beträchtlich. Mehrere Sprühebenen sorgen für hervorragende Reinigungswerte.
WellensprüharmDiese Einrichtung in Geschirrspülmaschinen sorgt für geringen Wasserverbrauch und beste Spülergebnisse. Durch seine Wellenform behindern sich die Wasserstrahlen nicht gegenseitig und gelangen mit voller Kraft an das Geschirr.

interieur

RackmaticSelbst bei vollbeladenem Zustand kann man den Oberkorb in 3 Stufen in der Höhe verstellen. Durch Drücken der entsprechenden Vorrichtung an den Korboberseiten senkt sich der Korb. Zum Höher stellen, hebt man den Korb an beiden Seiten an. Somit kann Ladekapazität zu einhundert Prozent genutzt werden.

Programme

Anzahl der SpültemperaturenDie Anzahl der möglichen einstellbaren Temperaturen.
Automatik-ProgrammSensoren in der Maschine untersuchen die Trübung des Wassers und stellen den Programmablauf optimal auf den Abwasch ein. Die Temperatur kann zwischen 45 und 70 Grad variieren. Das Geschirr kommt sauber und glänzend aus der Maschine. Das Automatikprogramm ist schneller als das Sparprogramm, allerdings verbraucht die Automatik etwas mehr Strom.
Eco-ProgrammDie Spülmaschine heizt das Wasser auf bis zu 50 Grad auf und benötigt dafür eine längere Zeit. Dennoch sind Eco-Programme bis zu 40% sparsamer als normale Programme.
Glanz-Trocken-ProgrammMit der Sonderfunktion Glanztrocknen wird der Zwischenspülgang optimiert, durch natürliche Zeolith-Mineralien, die für eine energiesparende, langsamere Trocknung sorgen, wodurch deutlich mehr Glanz erzielt wird. Selbst Kunststoff- oder Plastikgeschirrteile haben eine rückstandsfreie Oberfläche.
Glas-ProgrammDie Gläser werden bei niedrigen Temperaturen von bis zu 45 Grad mit wenig Reinigungsmittel gespült.
Halbe-Beladung-ProgrammBei wenig Geschirr braucht die Spülmaschine nur ihre halbe Leistung und spart somit Energie und Wasser.
Hygiene-ProgrammDie Hygiene Option ist ein Sonderfunktion, die in vielen Spülgängen zuschaltbar ist. Sie garantiert hohe Hygieneleistung durch ein höheres Temperaturniveau beim Klarspülen. Diese wird erreicht durch ein höheres Temperaturniveau von bis zu 70°C. Damit ist sie ideal für Haushalte mit hohen hygienischen Ansprüchen, z.B. bei Kleinkindern oder Allergikern.
Intensiv-ProgrammBeim Intensivprogramm wird Geschirr bei 70 Grad gespült. Bei diesen hohen Temperaturen gehen auch festsitzende Essenreste vom Geschirr ab. Allerdings sollte man kein empfindliches Geschirr für dieses Programm in die Maschine einräumen.
Schnellspül-ProgrammDieses Programm eignet sich für wenig verschmutztes Geschirr. Das Geschirr wird nicht getrocknet und dauert etwa 30 Minuten.
StartzeitvorwahlDie Startzeit des Geschirrspülers lässt sich nach eigenem Bedarf einstellen.
Zwei-Zonen-ProgrammDas Prozone-Programm stellt für die Ober- und Unterkörbe unterschiedliche Wassertemperaturen und einen individuellen Wasserdruck ein, damit für verschmutzte Töpfe oder Gläser jeweils die richtige Einstellung gewährleistet wird.

Sicherheit

AquastopDas AquaStop-System besteht aus einem speziellen doppelwandigen Zulaufschlauch und einem Sicherheitsventil, welches Wasserschäden durch zurücklaufendes Wasser verhindert.
KindersicherungEine mechanische Sicherung und/oder elektronische Tastenverriegelung verhindert das Öffnen und die Programmverstellung bei laufendem Programm.
ÜberhitzungsschutzIn der Nähe des Heizkörpers der Geschirrspülmaschine ist ein Sicherheitsthermostat angebracht, welches die Temperatur am Edelstahl direkt abtastet und bei zu hoher Erwärmung den Heizkörper in der Phase und im Neutralleiter von der Spannungsversorgung trennt.
ÜberlaufschutzAufgrund einer Einrichtung zur Abschaltung und Verriegelung des Einlaufventils, welche bei Erreichen eines Sicherheitsniveaus auslöst, wird im Geschirrspülgerät der Schutz gegen Überlaufen wahrgenommen.