Fak­ten und Pro­gno­sen zu Apple, Sam­sung und Co.

Coro­na­vi­rus in Deutsch­land: Die Kur­ve steigt hier und welt­weit expo­nen­ti­ell immer wei­ter. #Flat­ten­the­cur­ve tren­det seit Tagen auf Twit­ter. Auch der DFB macht sich Gedan­ken: Bis­lang sol­len alle Begeg­nun­gen des 26. Spiel­tags am Wochen­en­de statt­fin­den. Aller­dings unter Aus­schluss der Öffent­lich­keit. So kann man die Bun­des­li­ga noch von zuhau­se aus erle­ben — Fuß­ball live auf dem Sofa qua­si. Wer über­legt, pas­send zur eigent­lich geplan­ten EM sei­nen alten Fern­se­her gegen ein Neu­ge­rät aus­zu­tau­schen, fragt sich viel­leicht: Wer­den Fern­se­her jetzt teu­rer? Was sind die Fol­gen des Coro­na­vi­rus für die Tech-Indus­trie? Wir haben die wich­tigs­ten Infos und Ant­wor­ten für euch.


Wel­che Aus­wir­kun­gen hat der Coro­na­vi­rus auf die Pro­duk­ti­on von Han­dys?

Smart­pho­nes wer­den weni­ger gekauft. Der Absatz von Smart­pho­nes in Chi­na habe sich seit Beginn des Jah­res fast hal­biert, berich­tet die dpa. Im Febru­ar sei der Rück­gang mit 54,7 % beson­ders stark gewe­sen.

Wie beein­flusst der Coro­na­vi­rus Apps?

Apps, vor allem Spie­le, erle­ben hin­ge­gen einen Auf­schwung. Ver­mehrt in Chi­na grei­fen mehr Men­schen qua­ran­tä­ne­be­dingt auf Apps zurück. 


Wel­che Aus­wir­kun­gen hat der Coro­na­vi­rus auf Apple?

Apple hat bereits jetzt gro­ße Pro­ble­me durch die Pan­de­mie. Die Umsatz­pro­gno­sen für das lau­fen­de Quar­tal senk­te der Groß­kon­zern senk­te schon vor Wochen. In meh­re­ren Län­dern, dar­un­ter Chi­na und Ita­li­en, sind die Apple Stores zu. Grund dafür sol­len unter­bro­che­ne Lie­fer- und Pro­duk­ti­ons­ket­ten sein.

Frag­lich ist momen­tan auch, ob das iPho­ne 12 — wohl das ers­te Apple-Tele­fon mit 5G-Unter­stüt­zung —  wie geplant im Sep­tem­ber erschei­nen wird. Aktu­el­le Spe­ku­la­tio­nen besa­gen, dass sich der Launch auf Okto­ber oder Novem­ber ver­schie­ben könn­te.
Exper­ten gehen davon aus, dass Apple min­des­tens einen Monat brau­chen wird, um die Fabrik­schlie­ßun­gen und Qua­ran­tä­ne-Ver­lus­te auf­zu­ho­len.

Wel­che Aus­wir­kun­gen hat der Coro­na­vi­rus auf Sam­sung?

Sam­sung hat Pro­ble­me, wie Apple sie hat, nicht. Das haus­ei­ge­ne Gala­xy S20 kam pünkt­lich am ver­gan­ge­nen Frei­tag, den 6. März auf den Markt. Im Gegen­satz zu Apple pro­du­ziert Sam­sung näm­lich nicht in Chi­na, son­dern in Viet­nam — und ist somit nicht von dem dor­ti­gen Pro­duk­ti­ons­still­stand betrof­fen.

Wer­den Fern­se­her wegen dem Coro­na­vi­rus teu­rer?

Das liegt im Bereich des Mög­li­chen. Laut Markt­ana­ly­sen könn­te ein Aus­fall der Pro­duk­ti­on in Wuhan die welt­wei­te Pro­duk­ti­on um bis zu 20% sen­ken — dies wür­de ent­spre­chen­de Preis­stei­ge­run­gen mit sich brin­gen. So könn­te der Preis eines Dis­plays von einem auf bis zu 5 Dol­lar stei­gen, so die Ana­ly­se wei­ter. Aktu­ell lau­fen in eini­gen Betrie­ben in Wuhan die Pro­duk­tio­nen wie­der an. Wel­che genau das sind, gab die zustän­di­ge Pro­vinz­re­gie­rung aller­dings noch nicht bekannt.

Auch, wenn die EM abge­sagt wer­den soll­te, kann man trotz­dem über den pas­sen­den Fern­se­her fürs Public Viewing nach­den­ken. Immer­hin kann man sich ver­gan­ge­ne Spie­le noch ein­mal anse­hen — oder man gönnt sich einen guten TV für das ganz beson­de­re Strea­ming Erleb­nis. Net­flix und Co. soll­ten ihr Pro­gramm erst­mal nicht can­celn. Soll­te eine der Fol­gen des Coro­na­vi­rus für die Tech-Indus­trie wirk­lich sein, dass die Prei­se stei­gen, ist es nur wich­tig, zuzu­schla­gen, bevor die Gerä­te teu­rer wer­den. Denn: Umwelt­schutz wird nicht weni­ger wich­tig, auch mit einer ernst­zu­neh­men­den Pan­de­mie.

Tipp: Willst du einen Fern­se­her kau­fen, fin­dest du auf unse­rer Sei­te die ener­gie­spa­rends­ten und bes­ten Fern­se­her 2020 im Ver­gleich inkl. tages­ak­tu­el­ler Prei­se, von bei­spiels­wei­se Sam­sung TV oder Pana­so­nic TV bis hin zu Phil­ips TV. 

Bil­der:
Teva­rak Phan­duang on Uns­plash
Igor Star­kov on Uns­plash
Thai Ngu­y­en on Uns­plash
Jakob Owens on Uns­plash
Loewe Tech­no­lo­gies on Uns­plash